NICHT DEIN ERNST!

 

.... läuft ab Sonntag, 26. Januar 2020 um 22.15 Uhr wöchentlich im WDR.

Gastgeber der Comedy Show sind Jürgen von der Lippe und Sabine Heinrich. Sven ist  Teil des Schauspielensembles, welches in pointierten Einspielern über die ungeschriebenen Gesetze des Alltags erzählt. Bisher sind 8 Folgen geplant.

 

Mehr unter >> https://presse.wdr.de/plounge/tv/wdr_fernsehen/2020/01/20200126_nicht_dein_ernst.html

© WDR/Max Kohr
© WDR/Max Kohr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prominenter Gast der ersten Folge zum Thema “Partys und Einladungen”
ist Frank Plasberg!

Folge 2: 02. Februar: Sex & Partnerschaft (Janine Kunze)
Folge 3: 09. Februar: Körper (Meltem Kaptan)
Folge 4: 16. Februar: Eine neue Liebe (Sven Lorig)
Folge 5: 01. März: Kinder (Elena Uhlig)
Folge 6: 08. März: Social Media (Jana Ina Zarrella)
Folge 7: 15. März: Geld (Michael Kessler)
Folge 8: 22. März: Unter Leuten (Khalid Bounouar)

 

Arthur Senkrecht, Sven Hussock, Must Be Love, Comedy, Theater, © 2018 Sammy Hart
Arthur Senkrecht, Sven Hussock, Must Be Love, Comedy, Theater, © 2018 Sammy Hart

MUST BE LOVE

 

Im November und Dezember ist Sven wieder mit Arnd Schimkat, alias Arthur Senkrecht, in dem Stück “Must be Love” zu sehen. Aufführungen sind am 30.11., 20.12., 29.12., 30.12. und 31.12. im Kleinen Theater Landshut.


Es ist eine Mischung aus absurder Komik, Clownerie und Schauspiel und erinnert an die großen Komödienpärchen wie Stan Laurel und Oliver Hardy oder Jack Lemmon und Walter Matthau. Regie führte Tony Award Gewinner David Shiner.

Arthur Senkrecht, Sven Hussock, Must Be Love, Comedy, Theater, © 2019 Dieter Schnöpf
Arthur Senkrecht, Sven Hussock, Must Be Love, Comedy, Theater, © 2019 Dieter Schnöpf

Hier ein kleiner Vorgeschmack und ein Blick hinter die Kulissen >>

SVEN zu sehen im neuen EnBW Online-Spot.
Regie führte Martin Haerlin, mit dem Sven vor über 10 Jahren sein Werbedebüt für "Mc Donald's" gab ;-)

PREMIERE
Richard und Macbeth – "Die Achse des Bösen"

Am Freitag, 11. Oktober hat das Stück “Die Achse des Bösen” Premiere im Stadttheater Landsberg.
Richard und Macbeth in einem Stück, das aktueller nicht erscheinen könnte. Shakespeare hat noch immer nichts von seiner Faszination verloren.

Nähere Infos zu den Aufführungen >> Termine